In gemütlicher Runde zu mehr Mobilität!


Wir verhelfen Ihnen zu mehr Mobilität und Aktivität im Alltag. Seniorengymnastik im physiopoint findet in einer gemütlichen Runde statt. Gemeinsam trainieren wir mit Fitnessübungen, Spiel und Spaß. Muskelaufbautraining ist ein Bestandteil der Gymnastik, denn im Alter verhelfen Muskeln Ihren Gelenken zu mehr Stabilität.

Koordinationstraining und Balancetraining sind ein wichtiger Bestandteil der Sturzprophylaxe und ebenfalls Teil dieses Kurses. Nach einer erfolgreichen Trainingseinheit kommen die Teilnehmer in den Genuss einer Entspannungstechnik. Danach servieren wir der Gruppe Tee und eine Kleinigkeit zu Knabbern. Mit netten Gesprächen lassen wir die Stunde gemeinsam ausklingen.

Impressionen: Seniorengymnastik.







* nach §20 SGB V geförderter Präventionskurs!


Dieser Kurs ist ein zertifizierter Präventionskurs!


Unter welchen Bedinungen und in welcher Höhe die Förderung Ihrer Kasse stattfindet, kann nur die Krankenkasse selbst beantworten.

Bitte beachten Sie bei der Teilnahme an einem Präventionskurs folgende wichtige Punkte:
  • Kursgebühren müssen vor Kursbeginn bezahlt werden. Die Zahlung ist unabhängig davon, ob Sie eine Förderung beantragen oder nicht
  • Informieren Sie sich vor Kursanmeldung über die Förderung bei Ihrer Krankenkasse, nur diese kann Ihnen die Förderung zusagen.



Diese Informationen benötigen Sie für Ihre Krankenkasse:
  • Bezeichnung des Kurses
  • Qualifikation des Kursleiters
  • Kurskosten
Die Informationen können Sie unserer Kursbeschreibung entnehmen!


Diese Informationen erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse:
  • Informationen über das Präventionsmodell Ihrer Krankenkasse
  • Ist der Bereich für Ihren Wunschkurs noch förderbar? (meist ist nur eine gewisse Anzahl oder Summe im Jahr möglich)
  • Höhe der Fördersumme (entspricht nicht immer den Kurskosten)
  • Informationen über die Förderbedingung (meist ist eine Teilnahme von 80-100% Voraussetzung)
Die Teilnahmebestätigung wird von physiopoint selbstverständlich ausschließlich für Kurseinheiten erfolgen, die der Teilnehmer auch tatsächlich absolviert hat.