Mama WORKOUT
Babyfreundliche Kurse für junge Mütter.

Gesundheitsorientierte Ganzkörperkräftigung für Mütter

Nach der Geburt tritt die Phase der Rückbildung ein. Diese Zeit ist besonders wichtig für Ihren Körper aber auch für das Wohlbefinden jeder Frau. Wir legen bei unseren Mama-Kursen in unserer Physiotherapiepraxis in Marktheidenfeld großen Wert auf eine harmonsiche Atmosphäre, zielgerichtete Übungen und professionelle Begleitung. Und das Beste dabei: Unsere Kurse sind babyfreundlich!

Babyfreundlicher Kurs und Kursraum

Wir freuen uns sehr, wenn die kleinen Sprösslinge mit zum Training kommen.
Und damit diese auch auf ihre Kosten kommen, werden immer wieder die Babys mit ein paar spielerischen Übungen integriert.

Unser 100qm großer Kursraum für die Indoor-Kurse ist hell, kindersicher, verfügt über einen Teppich und eine Fußbodenheizung. In einem abgegrenzten Bereich kann zwischendurch in aller Ruhe gestillt werden. Dieser Bereich ist auch hervorragend als Ruhebereich für die Kleinen geeignet. Das Workout wird dabei nicht gestört und der Ruhebereich ist immer in Sicht- und Hörweite der Eltern.

Kursinhalte

  • gezieltes Beckenbodentraining für Mütter nach der Entbindung
  • Aufbautraining der Muskulatur, die durch den Babyalltag beansprucht wird
  • Bauchmuskeltraining
  • Tipps & Tricks für einen Rückenfreundlichen "Baby-Alltag"
  • Dehnungs- und Entspannungsübungen

Dieser Kurs ist für Mütter,
deren Entbindung ca. 15 Wochen her ist

Der nächste Kurs startet im Januar 2019:




„Ich möchte, dass Mütter sich vital, fit und schön fühlen.
Wer 24 Stunden täglich für ein kleines Menschlein da ist,
verdient erstklassiges Training mit Wohlfühlfaktor!"

(Verena Wiechers, Entwicklerin „Mama Workout")

Hintergrundinformationen - Gesundheitsorientierte Ganzkörperkräftigung für Mütter

Junge Mütter brauchen ein gesundheitsorientiertes Ganzkörpertraining, in dem schwerpunktmäßig die Köpermitte bewusst gemacht und trainiert wird.

Beckenboden und Muskelkorsett (Bauch- und Rückenmuskulatur) werden durch eine Schwangerschaft und die Geburt sehr strapaziert und können daher Funktionseinschränkungen davon tragen. Mögliche negative Auswirkungen eines geschwächten oder überdehnten Beckenbodesn sind Inkontinenz, Organabsenkung, Haltungsschwächen, Rückenbeschwerden oder sexuelle Unlust. Negative Auswirkungen eines schwachen Muskelkorsetts sind Haltungsschwächen, Rückenschmerzen sowie allgemeine Energielosigkeit.

Mütter befinden sich nach der Geburt in einer psychisch und physischen Ausnahmesituation, denn die Betruung von Babys fordert viel mentale und körperliche Kraft. Parallel dazu viel Frauen, kümmern sich um die Kinder und den Haushalt. Dabei haben Mütter in der Regel eine ungünstige Ausgangssituation, weil sie trotz absolvierter Rückbildungsgymnastik noch immer schwache und funktionseingeschränkte Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskeln haben.



Wir möchten frisch gebackene Mütter (und die, bei denen die Geburt schon länger her ist) dabei begleiten sich nach der Geburt wohl und fit zu fühlen. In unserem Kurs klären wir Sie dabei über die Körpermitte (Rücken, Bauch, Beckenboden) auf, trainieren mit Ihnen sinnvoll für einen gesunden Alltag mit Baby.

Wir helfen Ihnen dabei ihren Körper besser kennen zu lernen, zu verstehen und durch ein geeignetes Training systematisch Ihre Körpermitte wieder aufzubauen.

* nach §20 SGB V geförderter Präventionskurs!



Dieser Kurs ist ein zertifizierter Präventionskurs!



Unser Mama WORKOUT Kurs ist als Präventionskurs zertifiziert. Unter welchen Bedinungen und in welcher Höhe die Förderung Ihrer Kasse stattfindet, kann nur die Krankenkasse selbst beantworten.

Bitte beachten Sie bei der Teilnahme an einem Präventionskurs folgende wichtige Punkte:
  • Kursgebühren müssen vor Kursbeginn bezahlt werden. Die Zahlung ist unabhängig davon, ob Sie eine Förderung beantragen oder nicht
  • Informieren Sie sich vor Kursanmeldung über die Förderung bei Ihrer Krankenkasse, nur diese kann Ihnen die Förderung zusagen.



Diese Informationen benötigen Sie für Ihre Krankenkasse:
  • Bezeichnung des Kurses
  • Qualifikation des Kursleiters
  • Kurskosten
Die Informationen können Sie unserer Kursbeschreibung entnehmen!


Diese Informationen erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse:
  • Informationen über das Präventionsmodell Ihrer Krankenkasse
  • Ist der Bereich für Ihren Wunschkurs noch förderbar? (meist ist nur eine gewisse Anzahl oder Summe im Jahr möglich)
  • Höhe der Fördersumme (entspricht nicht immer den Kurskosten)
  • Informationen über die Förderbedingung (meist ist eine Teilnahme von 80-100% Voraussetzung)
Die Teilnahmebestätigung wird von physiopoint selbstverständlich ausschließlich für Kurseinheiten erfolgen, die der Teilnehmer auch tatsächlich absolviert hat.